Kapitalerhöhung zugestimmt

Erkenbrechtsweiler vergibt Darlehen an die Neckar Netze
    
Erkenbrechtsweiler, 14. Mai 2019: Mario Dürr, Geschäftsführer der Neckar Netze, war bei der vergangenen Gemeinderatssitzung zu Gast. Die Neckar Netze sind die größte kommunale Stromverteilnetzgesellschaft in Baden-Württemberg. Laut Dürr habe man den beteiligten Kommunen erheblichen Einfluss auf das lokale Stromverteilnetz eingeräumt und bedeutende Beteiligungserträge ausgeschüttet. Das Verteilnetz im Gebiet der Neckar Netze sei in den vergangenen Jahren deutlich ausgebaut und verstärkt worden. 

Diese Investitionen lösen entsprechenden Kapitalbedarf in der Gesellschaft aus. Mit der geplanten Kapitalerhöhung von insgesamt 24 Millionen Euro soll die Eigenkapitalseite dauerhaft gestärkt werden. Entsprechend der kommunalen Beteiligungsquote von 51 Prozent, sind also rund zwölf Millionen Euro von den beteiligten Kommunen zu erbringen. Auf die Bündelgesellschaft A, bei welcher die Gemeinde Erkenbrechtsweiler Teilhaberin ist, entfällt ein Anteil von 7,77 Millionen Euro. 

Mit den jetzt geplanten kommunalen Gesellschafterdarlehen an die Bündelgesellschaften könne eine Eigenkapitalerhöhung erzielt werden, ohne dass die ursprünglichen kommunalen Beteiligungsquoten verändert werden. Die Stimmanteile in der Gesellschafterversammlung blieben unberührt.

Quelle: Nürtinger Zeitung
    

Neckar Netze GmbH & Co. KG
Mettinger Str. 123
73728 Esslingen
Telefon: +49 (0) 711 237-25 70
Telefax: +49 (0) 711-237-25 99

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.